Logo ALINA® - Ihr Spezialist Zeiterfassung, Betriebsdatenerfassung, Zutrittskontrolle, Web-Terminal, Auftragsdatenerfassung, Projektzeiterfassung, Maschinendatenerfassung und mehr

Neuheiten



Ein Handsender öffnet die Schranke. Der Stapelfahrer bleibt sitzen!

Einfache und preiswerte Funklösung für die Schranken-, Tor- und Türöffnung.
Kompakt und preiswert ist Funksteuerungs-Modul mit den dazu passenden Handsendern.
Bild: Handsender - Funkantenne
Das System arbeitet mit der harmonisierten „Europa-Frequenz“ bei 868 MHz. Sie ist mit ihrer Festlegung in viele Bänder mit unterschiedlichen „Duty-cycle“ ideal für anspruchs­vollere Aufgaben.
Die gesetzlichen Auflagen zur Kanaltrennung und der maximalen Sendedauer innerhalb dieses Bandes stellen die geringe Belastung durch andere Funkdienste sicher und gewährleisten einen störungsarmen Betrieb mit hoher Verfügbarkeit und großer Reichweite.
Das System arbeitet mit einem bewährten Codierverfahren und kann anmeldefrei und gebührenfrei betrieben werden.
Unter „idealen Bedingungen“ werden Entfernungen bis zu 100 Meter erreicht. Durch die unterschiedlichen Einflüsse am Installationsort sollte bei der Systemplanung jedoch von ca. 30 – 50 m typischer Reichweite im Freien für die Serienprodukte ausgegangen werden.
2-Kanal-Handsender
Formschönes, handliches Designergehäuse mit geringen Abmessungen.
Bild: Handsender öffnet Schranke
Mit dem Handsender können zwei Funktionen ferngesteuert werden. Eine LED zeigt den Sendebetrieb an.
Jeder Handsender hat eine individuelle Codierung.
Übersicht
Anwendungsbreiche für Funksteuerung
Einfache Konfiguration
Zutrittskontrolle / Zutrittsteuerung
Integration in die ALINA Zutrittskontrolle
Protokollierung der Benutzer mit Datum und Uhrzeit
   (Audit Trail)
Ideal für die Pharma- und Lebensmittelindustrie
   (Wechsel in Reinzonen)
Zeitliche Einschränkungen der Zutritts-­
   berechtigungen (Öffnungsberechtigungen) sind
   möglich
Facility Management allgemein