Logo ALINA® - Ihr Spezialist Zeiterfassung, Betriebsdatenerfassung, Zutrittskontrolle, Web-Terminal, Auftragsdatenerfassung, Projektzeiterfassung, Maschinendatenerfassung und mehr

Besucherverwaltung

Besuchermanagement

mit Web-Client

Informationen
Möchten Sie Informationen zu den ALINA® Lösungen?
Unser Team hilft Ihnen
gerne weiter.
« 1 | 2 »

Mit einem Visitenkartenscanner lassen sich die Daten neuer Besucher von der Visitenkarte einlesen und direkt in die Anwendung integrieren. Bei Bedarf wird ein Foto aufgenommen, das im Besucherstamm für den Bildvergleich zur Verfügung steht und auf dem Ausweis dargestellt werden kann.

Die Kenntnisnahme von Sicherheitsbelehrungen oder ähnlichen Informationen kann der Besucher mit einer digitalen Unterschrift auf einem Signatur-Pad bestätigen. Wann eine erneute Sicherheitsbelehrung stattfinden muss, ist firmenspezifisch parametrierbar. Nach Ablauf der Frist erfolgt eine Erinnerung.

Der Besucher hat Hausverbot? Setzen Sie ein Kennzeichen, beim nächsten Besuch erhält der Pförtner einen Hinweis auf das Verbot. Die Objektverwaltung ermöglicht Ihnen, Informationen zu vorübergehend einbehaltenen oder ausgegebenen Dingen (Kamera, Laptop, Schlüssel, Schutzkleidung) zu hinterlegen. Eine Reihe weiterer Datenfelder können Sie benutzerspezifisch definieren, um das Besuchermanagement für Ihre Anforderungen zu perfektionieren.

Selbstverständlich können die Daten von Fremdmitarbeitern auch gleichzeitig als Arbeitszeit erfasst und für die Rechnungsprüfung zur Verfügung gestellt werden.

Die Ausbaustufe der Besucherverwaltung ist von den firmenspezifischen Anforderungen abhängig, z. B.
Welche Rahmenbedingungen sind vorab zu klären?
Generelle Zielsetzung der Besucherverwaltung
Infrastruktur, in die das System zu integrieren ist
Erwartetes Besucheraufkommen
Soll der komplette Lieferverkehr mit einbezogen werden
Zuständigkeiten (Pförtner, Telefonzentrale, Werkschutz, Sekretariat, Abteilungsleiter, ...)

Werden an den Besucherausweis Zutrittsrechte geknüpft; wenn ja welche, z. B. Nutzung Parkplätze, Kantine, Sozialräume (Toiletten, Ruheräume)
Muss der Besucher sich zwingend ausweisen (Pass, Führerschein)

Welche Komponenten sind für den Betrieb erforderlich (Zäune, Tore, Drehkreuze, Schranken, IT-Komponenten, Leseeinrichtungen, Gegensprechanlage, Videoüberwachung, Ausweisdrucker, Digitalkamera usw.)
Ist eine Ressourcenplanung für Besprechungsräume zu integrieren
Sind bestimmte Auswertungen erforderlich
Schnittstellen zu anderen Systemen (z. B. SAP)
Können Stammdaten aus einer anderen Anwendung, z. B. CRM-System, Logistikdaten, übernommen werden.
Wenn Sie bereits das ALINA® Arbeitszeitmanagement für die Zeiterfassung einsetzen, wird am Empfang die Anwesenheit oder Abwesenheit der Mitarbeiter angezeigt. Auch die Verbindung mit der Zutrittskontrolle bietet viele Realisierungsmöglichkeiten für das Besuchermanagement.
Sie möchten Hausmessen, Händlertage oder andere Events professionell organisieren?
Sprechen Sie uns an, wir präsentieren Ihnen gern unterschiedliche Lösungsvorschläge. Nutzen Sie auch unser Angebot, die erforderlichen Komponenten für den Zeitraum der Veranstaltung zu mieten!

« 1 | 2 »